Push Hands

 

Im Gegensatz zu den Tai Chi Formen, die man alleine und für sich übt, ist das Push Hands eine Partnerform.

 

Bei dieser Übung werden viele Taiji-Prinzipien, wie Verwurzelung, Bewegen aus der Mitte, Aufnehmen und Abgeben von Kraft und Druck etc. mit dem Trainingspartner spielerisch geübt und überprüft.

 

Push Hand macht Spaß!

 

Der tiefere Sinn vieler Taijibewegungen und Prinzipien erschließt sich erst durch das Üben von Push Hands.

 

Hier sind auch Praktizierende anderer Tai Chi Formen und  Stile eingeladen mitzumachen. 

 

Es ist immer möglich, eine kostenlose Probestunde zu besuchen.

 

Termin: Der Kurs findet im Moment leider nicht statt.